Notration für zu Hause und unterwegs

Notlagen können in den verschiedensten Situationen eintreten.

Stell dir vor, du bist tief in den Bergen beim Wandern ODER erlebst eine unerwartete Notlage zu Hause – und das Erste, was dir durch den Kopf schießt, ist: „Hätte ich doch nur etwas zu essen!“ 

Hier kommt die Notration ins Spiel, dein Rettungsanker in Zeiten der Not.

Was versteht man unter einem Notvorrat?

Ein Notvorrat besteht aus Lebensmittel, die im Notfall sowohl die Versorgung mit Energie als auch mit lebenswichtigen Nährstoffen sicherstellen.

Dies ist in Situationen notwendig, wenn eine normale Nahrungsversorgung unterbrochen ist – sei es durch Naturkatastrophen, extreme Wetterbedingungen oder einfach lange Wanderungen weitab der Zivilisation.

Dieser Vorrat besteht aus Lebensmitteln, die lange haltbar sind, wenig Platz beanspruchen und im Handumdrehen zubereitet werden können.

Was beinhaltet eine Notration?

Die ideale Notration sollte eine ausgewogene Mischung aus Energie, Nährstoffen und Geschmack bieten. 

travellunch bietet dir mit seinen gefriergetrockneten Mahlzeiten und Snacks eine hervorragende Auswahl an verschiedenen Komponenten für eine sichere Bevorratung von Lebensmitteln. Diese sind leicht zu lagern, kompakt, einfach zuzubereiten und sehr lange haltbar.

Zubereitung der Notfall-Nahrung

Das Beste bei gefriergetrockneten Lebensmitteln ist ihre einfache Zubereitung. Meistens reicht es aus, heißes oder kaltes Wasser hinzuzufügen und ein paar Minuten zu warten. So kannst du auch unterwegs oder in Notfällen eine warme und nahrhafte Mahlzeit genießen.

Dafür kann man eine Notration gebrauchen

Ob du nun ein Abenteuer in der Wildnis planst, dich auf unvorhersehbare Ereignisse vorbereiten möchtest oder einfach nur einen zuverlässigen Snack für den kleinen Hunger zwischendurch suchst – eine Notration ist vielseitig einsetzbar. Sie bietet Sicherheit, wenn die Versorgungslage unsicher ist, und Energie, wenn du sie am meisten brauchst.

Wo kann man eine Notration kaufen?

Notrationen kannst du in spezialisierten Outdoor-Geschäften, bei Anbietern von Überlebensausrüstung oder online erwerben.

Beim Kauf solltest du auf die Haltbarkeit, den Nährwert und deine persönlichen Geschmacksvorlieben achten.

Bei travellunch hast du eine große Auswahl an gefriergetrockneter Nahrung – wir haben alles von Frühstück und Hauptmahlzeiten bis Desserts und Snacks.

Notvorrat anlegen: Checkliste

Beim Anlegen eines Notvorrats gibt es einige Punkte zu beachten:

  1. Wasser: Ein unverzichtbarer Bestandteil. Stelle sicher, dass du genügend Wasser oder Möglichkeiten zur Wasserreinigung hast.
  2. Gefriergetrocknete Lebensmittel: Wähle diverse Produkte für Abwechslung und Ausgewogenheit.
  3. Snacks: Energiebars, Nüsse und Schokolade für den schnellen Energieschub.
  4. Grundnahrungsmittel: Reis, Linsen oder Nudeln für die Basis deiner Mahlzeiten.
  5. Zubereitung: Ein kleiner Kocher und Brennstoff dürfen nicht fehlen.
  6. Besteck und Geschirr: Minimalistisches Campinggeschirr ist leicht und praktisch.
  7. Lagerung: Sorge für wasserdichte und dunkle vor Licht schützende Behälter, um deinen Vorrat sicher zu lagern.

 

Im Ratgeber für Notfallvorsorge vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe findest du eine persönliche Checkliste von Dingen, die du immer parat haben solltest.

Häufig gestellte Fragen

Absolut! Ein Notvorrat gibt dir das beruhigende Gefühl, für unvorhersehbare Situationen gerüstet zu sein. Es ist eine Investition in deine Sicherheit und Unabhängigkeit.

Neben Lebensmitteln solltest du auch an Wasser, eine zuverlässige Wärmequelle, grundlegende Erste-Hilfe-Materialien und persönliche Hygieneartikel denken.

Gefriergetrocknete Lebensmittel sind hier die Champions. Sie können, richtig gelagert, viele Jahre haltbar sein! Dazu zählen gefriergetrocknetes Obst, Gemüse, Fleisch und komplette Gerichte.